Arzthaftungsrecht  



  • Geltendmachung oder Abwehr von Schadensersatzansprüchen bei ärztlichen Behandlungsfehlern
    oder Verletzung von Aufklärungspflichten

  • Einleitung und Durchführung von ärztlichen Schlichtungsverfahren

  • Außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung des Auskunftsanspruchs, insbesondere
    auch auf Herausgabe der Behandlungsunterlagen

  • Außergerichtliche Korrespondenz

    • mit der ärztlichen Berufshaftungspflicht

    • mit dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen

    • mit der eigenen Krankenversicherung des Anspruchstellers zur Abklärung des Vorgehens